Philly Cheese Steak Sandwich

Philly Cheese Steak Sandwich

Ein amerikanischer Klassiker! Grüne Paprika und würziger Käse verbinden sich mit zartem Fleisch und kräftigem Zwiebelkonfit!

Es gibt Tage da hat man einfach Lust auf ein richtig schönes Sandwich! Wenn Käse und Fleisch verschmelzen kann da nur etwas richtig gutes bei raus kommen! Genau unter dieser Prämisse entstand wohl einst das „Philadelphia Cheese Steak Sandwich“. Es ist ultra schnell zubereitet und mal eben schnell „aus der Hand“ verspeist. Wir haben uns in unserem Rezept weitestgehend an das „originale“ Rezept aus Philadelphia gehalten, haben aber natürlich die original BBCrew Sandwich Baguettes gebacken für die Ihr das Rezept übrigens HIER findet.

Natürlich sind Rezepte nicht in Stein gemeißelt und so könnt Ihr Euer „Cheesesteak“ zubereiten wir immer Ihr gerade Lust habt. Ihr könnt Mayonnaise mit auf das Sandwich geben, habt die Möglichkeit eine halbe Flasche Ketchup im Brot zu versenken und seid auch beim Käse nicht an den amerikanischen Standard gebunden. Wenn Ihr es sehr würzig mögt können wir Euch an dieser Stelle Gruyère Käse empfehlen. Dieser ist unglaublich würzig im Geschmack und lässt Euer Sandwich nochmal ganz anders wirken. Wichtig dagegen ist die Auswahl beim richtigen Fleisch! Grundsätzlich würden wir Euch dazu raten ein Flanksteak, ein Hüftsteak oder ein Skirtsteak zu verwenden und der Grund dafür ist ganz einfach: auf diesem Sandwich treffen gefühlt 2000 Aromen aufeinander, das Steak, die grüne Paprika, der Käse, die Zwiebeln… Wenn Ihr da auf die Idee kommt ein Filetsteak zu verwenden werdet Ihr schnell feststellen das Ihr zwar ein butterzartes Stück Fleisch habt, dieses jedoch unter den anderen Zutaten untergeht!

Wir werden das „Philly Cheesesteak“ nochmal zum Super Bowl schauen auflegen, es ist schnell gemacht und jeder kann sich sein persönliches Cheese Steak Sandwich zubereiten wie es Ihm gerade gefällt ohne dabei den Blick vom Fernseher richten zu müssen. Wir freuen uns auf ein spannendes Spiel zum 50 Super Bowl zwischen den Carolina Panthers  und den Denver Broncos! Aber selbst wenn Ihr mit derlei „Sportereignissen“ nichts anfangen könnt: ein Philadelphia Cheese Steak auf die Hand geht IMMER… egal ob alleine oder auf Partys in der Gruppe, Fingerfood für die man Männer mit Fäusten braucht rockt :D.

Philadelphia Cheese Steak Sandwich

By 7. Februar 2016

Ein amerikanischer Klassiker den Ihr ohne Probleme im Grill, im Beefer oder auch in der Küche am Herd zubereiten könnt. Die Vorbereitungen sind denkbar simpel und das "Philly Cheese Steak" schnell zubereitet was es zum idealen Gericht für Partys oder spontane Besuche von Freunden oder Kollegen macht. Die Zutaten sind überschaubar und lassen sich leicht abwandeln. Wie immer ist alles erlaubt was gefällt und wenn Ihr dieses Gericht noch mit einer persönlichen "Note" verfeinern wollt seid Ihr herzlich dazu eingeladen! Bei unserem Rezept haben wir uns jedoch an den amerikanischen Klassiker aus der Küche in Philadelphia gehalten!

Zubereitung

Zum Cheese Steak Sandwich:

Die Paprika müsst Ihr von Ihrem Kerngehäuse befreien und in feine Streifen schneiden. Anschließend gebt Ihr Sie zusammen mit einem Schuss Olivenöl in eine Pfanne und schwitzt Sie kurz an, Ihr könnt bei diesem Schritt auch noch eine Zehe Knoblauch fein schneiden und Diese dazu geben.

Im originalen Rezept werden kleine Steakstreifen geschnitten und diese in einer Pfanne gebraten. Ihr könnt Euer Steak aber auch am Stück garen und es im Grill oder Backofen nachziehen lassen bis es eine Kerntemperatur von ca 45 Grad hat. Danach schneidet Ihr das Steak in feine Streifen und gebt es auf Euer Sandwich. Nun bedeckt Ihr das Fleisch mit geriebenem Cheddar oder Gruyere Käse und streut die angeschwitzte Paprika darüber.

Nun wandert das Steak auf den indirekten Bereich Eures Grills oder in den Backofen und wird etwa 10-15 Minuten bei 130 Grad überbacken. Die Oberseite des Baguettes bestreicht Ihr mit dem Zwiebelkonfit und setzt Sie ganz zum Schluss nachdem Ihr das Sandwich aus der lauschigen Wärme gezogen habt oben auf. Nun das Sandwich auf einem Holzbrett servieren und genießen!

Guten Appetit und nicht vergessen: bleibt neugierig auf´s Essen!

Print

4 Responses to Philly Cheese Steak Sandwich

  1. Michael

    Hallo! Glückwunsch zur neuen Homepage! Sieht klasse aus! Und das Sandwich ist auch klasse! Werde ich mal nachbauen! Grüße aus OWL!

    • Sauerlaender BBCrew

      Moin Michael!

      Danke für einen der ersten Kommentare auf unserem Blog 😉 Das Sandwich war wirklich großartig und ein nachbau lohnt auf alle fälle.. ultr simpel nachgebaut dafür super lecker ^^

  2. Martin

    Endlich gibt es Euch auch zum lesen. Für Video-Blogs fehlt mir einfach die Geduld.

    Ach ja, geiles Sandwich!

    • Sauerlaender BBCrew

      Moin Martin!

      Wir sehen in Di9esem Blog einfach eine Möglichkeit uns noch mehr zu „entfalten“. Es wird weiterhin jedes Rezept mit passendem Video geliefert. Wenn ich nun aber mal spontan was machen möchte funktioniert das auch ohne Video… Kamera geschnappt und ab gehts. Dafür soll Dieser Blog sein…er soll wachsen und gedeihen. Das Sandwich war tatsächlich großartig 😀

      Kannst Du uns evtl das Logo Eurer Seite mit einer Größe von 100X100 Pixeln an Info[at]sauerlaender-bbcrew.de schicken?

      Dankeschön ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.