Croissant Dessert

Was macht man wenn man noch Croissants vom Vortag übrig hat wenn sie bereits steinhart sind und und man kein Nutella mehr darauf verteilen möchte? Richtig, man legt Sie auf den Grill ;). Nun werden sich einige die Frage stellen was das nun wieder soll, wer und kennt weiß das wir große Verfechter von der Weiterverarbeitung sind. Alles ist besser als Lebensmittel weg zu werfen, so spart man nicht nur Geld sondern kann auch seinen kleinen Beitrag dazu leisten das die ewige Überproduktion an Lebensmitteln irgendwann einmal ein Ende findet. Das schöne ist das man für dieses Dessert nichteinmal viele Zutaten bräuchte oder sich lange Vorbereiten müsste. Wenn man noch einen eigenen Garten mit ein paar Beerensträuchern sein eigen nennt ist sogar so ziemlich alles da.

Himbeer Croissant Dessert

Reste vom Frühstück übrig und schnelles Dessert gesucht? Wie wäre es mit diesem Himbeer Dessert?!

Die Rede ist von einem ziemlich einfachen Himbeer Croissant Dessert. Das funktioniert übrigens nicht nur prima auf dem Grill sondern natürlich auch im Backofen. Und wenn man einen kleinen Creme Brulee Brenner oder einen Beefer sein eigen nennt kann man dieses Dessert sogar noch etwas aufwerten indem man Ihm zum Ende eine schöne karamellkruste verpasst. Das Dessert ist außerdem etwas für alle die es weniger Süß mögen und Ideal wenn man noch „schnell“ irgendetwas sucht was man zum Nachtisch machen kann. Schmeckt übrigens auch prima kalt oder am nächsten Tag, Es lässt sich mit anderen Desserts kombiniern, kann warm mit Vanilleeis gegessen werden oder schmeckt auch einfach nur so… Ihr seht also: nachmachen ist nicht nur super einfach sondern auch super lecker, super individuell und super günstig… Ausreden warum man es also nicht machen kann sind ziemlich zwecklos und jetzt los: ab an den Grill oder an den Backofen!

Ach ja: fast hätten wir noch eine klitzekleine Anmerkung vergessen: Das Dessert schmeckt auch prima mit anderen Beeren, Himbeeren sind zwar toll aber es funktioniert auch mit anderen beeren, sogar mit TK Ware oder mit Stachelbeeren, ob es mit Eisbären oder Braunbären schmeckt möchten wir allerdings an dieser Stelle nicht versprechen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.