BBQ Sushi – Bacon Fisch Rolle & Orangensalsa

BBQ Sushi Bacon Fisch Rolle & Orangensalsa

Eine leichte Speise für heiße Tage: BBQ Sushi mit Orangensalsa. Schmeckt übrigens auch kalt!

Wenn vier begeisterte Griller zusammen finden kann eigentlich nur etwas absolut großartiges dabei herauskommen. In diesem Falle hatten Wir Oliver und Alex von den BBQ Wieseln zu Besuch und haben zusammen mit Ihnen eine Bacon Fisch Rolle gezaubert. Im Grunde genommen ist es nichts weiter als eine Farce aus Kabeljau und Garnelen mit etwas Gemüse… Im Grunde genommen.

Man kennt es ja gemeinhin auch von Fischstäbchen das Diese von vielen Leuten sehr gemocht werden weil man „das Tier dahinter“ nicht mehr sieht sondern nur noch diese knusprigen Fischstücke die in goldgelber Panade in der Pfanne vor sich hin schmurgeln. Nun sind wir ja sehr darauf bedacht uns mit den Produkten HINTER dem fertigen Gericht auseinander zu setzen und so kommt die Bacon Fisch Rolle (BBQ Sushi) gerade recht! Hier hat man am Ende auch ein fertiges Gericht bei dem man nicht direkt erkennt was sich darin verbirgt. Außen ein knuspriger Bacon Mantel und innen eine leichte Fisch Farce mit Kabeljau und Garnelen, echt der Hammer und vermutlich werden Euch das alle am Tisch bestätigen… schließlich sieht keiner auf den ersten Blick was drin ist, IHR jedoch könnt vorher die einzelnen Produkte prüfen und Euch ein eigenes Bild machen. So könnt Ihr schon bei den Grundzutaten genau auswählen was es sein soll ohne auf etwas „fertiges“ ausweichen zu müssen.

Als wenn eine solche Rolle noch nicht genug wäre packen wir mit der Beilage, einer Orangen Avocado Salsa, noch einen drauf! Diese Salsa ist wirklich der Knaller und harmoniert prima mit dem salzigen Bacon und dem milden Fisch, gerade für heiße Tage ist Sie großartig. Ihr könnt diese Art einer Salsa schlicht zu allem oder einfach so essen und durch die Avocado wird auch jeder satt! Gleichzeitig erdrückt Euch die Avocado durch Ihre „schwere“ aber nicht da Sie durch die Orangen deutlich an frische gewinnt. Kurz um können wir Euch nur raten: DAS solltet Ihr unbedingt probieren!

BBQ Sushi - Bacon Fisch Rolle & Orangensalsa

By 7. Juni 2015

Unser BBQ Sushi oder auch "die Bacon Fisch Rolle" vereint einfach alles was unfassbar großartig ist: ein milder Fischgeschmack, knuspriger Bacon und eine einfache Art der Herstellung. Zusammen mit der Orangen- Avocadosalsa wird ein unglaublich großartiges Gericht für heiße Tage daraus. Selbstverständlich könnt Ihr die Rolle auch kalt genießen und die Orangen- Avocadosalsa auch ohne "Hauptakteur" zubereiten. Ganz gleich wie Ihr es macht, macht es unbedingt einmal nach!

Zubereitung

Zur Bacon Fisch Rolle:

Der Frühstücksspeck wird zu einem Netz verwoben, hierzu legt man 7 Scheiben Bacon waagerecht nebeneinander und klappt jeweils die Zweite Scheibe um, nun legt Ihr waagerecht Baconscheiben dazwischen und klappt die Scheiben wieder zurück. Danach wiederholt Ihr diesen Vorgang mit den Scheiben, die Ihr noch nicht hoch geklappt habt. Einfacher zu rollen ist es, wenn Ihr das Ganze auf einem Stück Frischhaltefolie macht (außerdem ist es hygienischer).

Den Kabeljau zerkleinert Ihr in einem Mixer bis eine gleichmäßige Farce entstanden ist. Nun würzt Ihr diese mit Salz, Pfeffer und etwas fein gehacktem Koriander. Die Paprika und die Garnelen schneidet Ihr in etwa gleich große Stücke und mischt diese unter die Farce.

Die Bacon Fisch Rolle kommt nun bei 200 Grad indirekt (also in den Bereich in dem keine direkte Hitze durch Kohle oder Gas vorhanden ist) bis zu einer Kerntemperatur von 58-60 Grad auf den Grill.

Zur Orangen- Avocadosalsa:

Die Schale der Orange herunterschneiden und dann die Orangen in etwa gleich große Mundgerechte Stücke schneiden. Die Avocado in der Mitte halbieren, den Kern entfernen und mit einem Löffel das Fruchtfleisch herauslösen, selbiges in kleine Würfel schneiden und zu den Orangen geben. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe und etwas Koriander in feine Streifen schneiden.

Alles zusammen mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen und durchmischen, nach Belieben noch etwas Chili dazu geben. Am besten schmeckt die Salsa wenn Sie einige Stunden durchgezogen ist.

Guten Appetit und nicht vergessen: bleibt neugierig auf´s Essen!

Print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.